Dein Weg zum entspannten Hund im Alltag

Geeignet zur Vorbereitung auf die praktische Hundeführerscheinprüfung!

Sie möchten nicht mehr, dass Ihr Hund auf dem Spaziergang oder in der Stadt an allem anderen interessiert ist, nur nicht daran, was Sie gerade möchten? Er zieht Sie überall hin und setzt seinen Kopf durch? 

 

Ihnen ist es wichtig, dass Sie Beide gemeinsam in der Natur oder in der Stadt unterwegs sind - ohne dass JEDER Hund oder Mensch begrüßt werden muss, JEDER Zentimeter des Weges genau unter die Lupe genommen wird und er einfach sein Ding macht und sich denkt "Ach Frauchen und/oder Herrchen sehe ich ja noch, auch wenn sie rufen, das hier ist jetzt wichtiger!". Dann könnte es ja sogar passieren, dass es Ihnen nicht mehr unangenehm ist mit Ihrem Hund unterwegs zu sein, Sie werden nicht mehr denken "Was denken die anderen wohl über mich?", sondern Sie werden positiv auffallen und sogar angelächelt werden, weil Sie beide, Sie und Ihr Hund, ein so tolles und harmonisches Team sind....eine tolle Vorstellung! :)

Weitere Informationen:

 

Wechselnde Orte

Feste Zeiten

Teilnehmerzahl: min. 3 - max. 6

Jeden Mittwoch um 17:30 Uhr Fortgeschritten

Jeden Mittwoch um 19 Uhr Beginner

Was ist mitzubringen?

Viele kleine Leckerchen

Kurze Leine (keine Flexileine)

gut sitzendes Halsband und/oder Geschirr

Einstieg ist jederzeit möglich!!!

Ihr Hund sollte die Basissignale in ablenkungsarmer Umgebung bereits beherrschen

Orte:

Westerstede, Apen, Bad Zwischenahn

(Der Ort wird rechtzeitig vorher bekannt gegeben)

Einzeln: 20 €

5er Karte: 95 €

10er Karten: 185 €

Zur besseren Planung sollte eine Absage 24 h vorher erfolgen, da sonst die Stunde berechnet wird.

Wenn Sie mit Ihrem Hund endlich so entspannt in der Natur und in der Stadt unterwegs sein möchten, wie Sie es sich schon immer gewünscht haben, ist dieser Basiskurs genau das Richtige für Sie. In kleinen Gruppen erarbeiten wir,

  • wie Sie die Aufmerksamkeit Ihres Hundes bekommen, wenn Sie draußen unterwegs sind

  • wie Sie die Basissignale (Sitz, Platz, Leinenführigkeit, Abruf und Nein) immer und überall nutzen können, um mögliche Situationen positiv zu meistern

  • wie Sie ihm zeigen, was Sie von ihm möchten und er sich an Ihnen orientiert

  • wie Sie gemeinsam entspannt an anderen Hunden vorbeilaufen können 


Das Ergebnis: Sie müssen nicht mehr überlegen, ob Sie Ihren Hund besser zu Hause lassen oder mitnehmen können, sondern Sie können ihn überall mit hinnehmen. Sie freuen Sich darauf, dass Sie gemeinsam unterwegs sind, die Natur genießen, Sie miteinander spazieren gehen (statt jeder macht sein eigenes Ding) und Sie auch Kontakt zu anderen Personen haben können, da Ihr Hund weiß, was zu tun ist. 

Melden Sie sich gerne, wenn Sie noch Fragen haben. Und wenn Sie gleich loslegen möchten, können Sie sich hier anmelden: info@ammerlaenderpfoten.com, 01778065828 oder hier klicken

Ich freue mich auf Sie und Ihren Vierbeiner!

© 2019 Lisa Giebels